Nibelungen-Turngau Worms e.V.

      AUSSCHREIBUNGEN          FORMULARE          ERGEBNISSE          IMPRESSUM

     AKTUELLES

Die aktuellen Ereignisse rund um das CORONA-Virus hat die Planung für 2020 über den Haufen geworfen!

Das heißt für uns, alle Veranstaltungen des Turngaues sind bis Ende April erst mal ausgesetzt. Somit entfallen die Gaumeisterschaften und Bestenkämpfe Einzel m+w. Dadurch ist natürlich auch keine Qualifikation zu Rheinhessenmeisterschaften möglich, wodurch auch diese ausfallen müssen.

Der RhTB berät über die weitere Vorgehensweise im Hinblick auf durchführbare Wettkämpfe, wenn die Corona-Sperre der Turnhallen aufgehoben ist und ein normaler Trainingsbetrieb wieder zum Alltag wird. So wie es derzeit aussieht, werden alle Wettkämpfe auf RhTB-
und RLP-Ebene für 2020 abgesagt.

Bis dahin heißte es, im Homeworking fit, kräftig und beweglich zu bleiben. Und natürlich:  Bleibt alle gesund!!!


Gemäß der neuen Struktur im Rheinhessischen Turnerbund wird der Nibelungen-Turngau künftig als "Region Worms" im RhTB geführt.

Für den internen Gebrauch bleibt der Name "Nibelungen-Turngau" erhalten, es fällt ggf. nur die Eigenschaft "e.V." weg.

Da die Homepage "www.turngau-worms.de" - die in die Website des RhTB integriert war - durch die Umstellung der RhTB-Seite auf das
DTB- Format nicht mehr abrufbar ist, bleibt DIESE Website "www.nibelungen-turngau.de" vorerst das einzige informelle Instrument.
 
Dies gilt für alle Ausschreibungen, Infos und Formulare, die in unmittelbarem Zusammenhang mit regionalen (Gau-) Veranstaltungen stehen.
 

Die Ausschreibungen für die Gaumeisterschaften sind nun online.    ACHTUNG:  wegen Corona gecancelt!!!
Bitte beachtet, dass die Meldungen künftig - wie bei RhTB-Meisterschaften - auch für die Gauwettkämpfe über das GymNet laufen müssen. Hauptsächlich wegen der Abrechnungen der Meldegelder und Wettkampfkosten. Zusätzlich ist natürlich die übliche Meldung per Mail mit den gewohnten Meldebögen an Rainer Jordan, Natascha Schäfer, Thomas Coradill und Larissa Schäfer für die Meldung der Wettkampfteilnehmer*innen nötig.

WICHTIG:  2019 wurde das Passwesen des DTB auf digital umgestellt (gilt dann auch für den Turngau, RhTB und RLP...).
D.h. alle WettkampfteilnehmerInnen benötigen eine DTB-ID, die jeweils für die ganze Lebenszeit vergeben ist. Anträge
werden von den Aktiven selbst im Turnportal gestellt, bei Minderjährigen über die Eltern. Kostenpunkt einmalig 20,- €.
Für unter 16 Jahre alte TurnerInnen muss ein Passfoto hochgeladen werden.

Die Starterlaubnisse (Einzel, Mannschaft, verschiedene Sportarten etc.) müssen 1 x jährlich von den Vereinsadmins über
das Turnportal beantragt und aktiviert werden.  Ohne gültige DTB-ID und Jahreslizenz (Starterlaubnis) ist ein Start bei einer Gaumeisterschaft und weiterführenden Wettkämpfen nicht mehr möglich. 

    
In diesem Sinne, frohes Schaffen...

Euer Ex-Gau-Oberturnwart

Rainer Jordan